Staatsgut Schwarzenau
Versuchs- und Bildungszentrum für Schweinehaltung

Das Versuchs- und Bildungszentrum für Schweinehaltung Schwarzenau ist bayernweit zuständig für die überbetriebliche Berufsausbildung sowie für die Weiterbildung der Landwirte und Beratungskräfte im Bereich der Schweineerzeugung. In Zusammenarbeit mit den Instituten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird zudem in unseren Versuchsstallungen praxisorientiert in den Bereichen Fütterung, Haltung und Zucht von Schweinen geforscht. Die Ergebnisse aus der Mast- und Schlachtleistungsprüfung sind die Grundlage für die Zuchtarbeit in Bayern.

Aktuell

Überbetriebliche Ausbildung im Fachbereich Schweinehaltung startet wieder am 08.03.2021

Endlich kann der Bildungsbetrieb - unter strengen Infektionsschutzvorkehrungen - wieder beginnen!
Die Überbetriebliche Ausbildung startet am 08.03.2021, am 29.03. die BiLa-Kurse und ab 12.04. findet der nächste Kurs der Landwirtschaftsschulen zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung statt.
  Mehr

Infektionsschutzkonzept zum Lehrgangsbetrieb am Staatsgut Schwarzenau

Nationales Wissensnetzwerks Kupierverzicht - Veranstaltungskalender 2021
Online-Seminare für Schweinehalter zum Aktionsplan Kupierverzicht

Säugende Babyferkel mit unkupierten Schwänzen

In den Veranstaltungen des Nationalen Wissensnetzwerks wird anschaulich vermittelt, wie der Einstieg in den Kupierverzicht gelingen kann. Landwirte, Berater und Tierärzte thematisieren in ihren Vorträgen praktische Erfahrungen sowie Erkenntnisse aus der Wissenschaft.
Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung zum Fortbildungsnachweis.
Informationen zu Terminen und Themen sowie die Anmeldeformulare finden Sie auf der Internetseite des Nationalen Wissensnetzwerks.
 

Fotorundgang durch die neuen Tierwohlställe für das Ausbildungs- und Versuchszentrum in Schwarzenau

Ferkelaufzucht mit Außenklimareiz und zentraler Strohzufuhr

Die Bauarbeiten sind nach einem Jahr Bauzeit fast abgeschlossen!
Anfang des Jahres 2021 werden die neuen Ställe in Betrieb genommen. Auf einem Foto-Rundgang zeigen wir Ihnen die neuen Versuchsställe aus der Nähe.  Mehr

Kurz berichtet

Schweinefachtagung ONLINE am 17.02.2021
17.02.2021: Schweinefachtagung ONLINE - Schweinehaltung von morgen - was bringt sie mit sich?

Sauenzentrum Laufstall mit Besamungsständen und Liegeboxen

Die jährliche Schweinefachtagung hat inzwischen Tradition als gemeinsame Veranstaltung von AELF Würzburg, Fleischerzeugerring Unterfranken und Staatsgut Schwarzenau.
Mit hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis werden den schweinehaltenden Betrieben in unsicheren Zeiten Wege für die Zukunft in der Tierhaltungspraxis aufgezeigt. Dazu liefert die Tagung Erkenntnisse in den Bereichen Stallbau, Kupierverzicht und angepasste Nährstoffkreisläufe.   Mehr

Ab September 2020 Schulungen für Isofluran-Inhalationsnarkose bei den AELF-Fachzentren
AELF-Fachzentren stellen Sachkundenachweis für die Anwendung der Isofluran-Inhalationsnarkose aus

Isofluran-Inhalationsgerät

Die AELF-Fachzentren für Schweinehaltung bieten ab September Schulungen für den Sachkundenachweis für die Anwendung der Isofluran-Inhalationsnarkose in der Ferkelerzeugung an. Für Terminanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Fachzentren. 

Kastration Isofluran Gerätevorführung

Ab 01.01.2021 ist die Kastration der männlichen Ferkel nur noch unter Narkose zulässig.
An den Staatsgütern Schwarzenau, Kringell und Grub wurden 4 zertifizierte Isofluran-Narkosegeräte vorgeführt, sodass sich interessierte Schweinehalter die Geräte vergleichend in Augenschein nehmen und einen Funktionstest mit "Dummies" durchführen konnten.