Versuchsstation Frankendorf

Auf der Versuchsstation werden Landessortenversuche, Wertprüfungen und produktionstechnische Versuche sowie Versuche der amtlichen Mittelprüfung durchgeführt. Die Kulturarten decken einen weiten Bereich von Mähdruschfrüchten von großkörnigen Leguminosen über Getreide bis Mais ab. Die Versuche werden eigenständig und in enger Zusammenarbeit mit den Instituten der LfL durchgeführt.

Versuchsstation Frankendorf neu zugeschn
Höhenlage 455 m ü.NN
Niederschlagsmenge 790 mm
Durchschnittstemperatur 8,4 °C
Ackerzahl 80
Bodenart: sandiger Lehm

Betriebsfläche

Gesamtfläche36 ha
Landwirtschaftlich genutzte Fläche35 ha
Gebäude, Hoffläche, sonstige1 ha

Versuchsschwerpunkte

  • Wertprüfung 2. und 3. Zulassungsjahr, EU-Prüfungen, Landessortenversuche
  • Leistungsprüfung von Zuchtstämmen (Sommer- und Wintergerste, Winterweizen, Hafer und Sojabohnen)
  • Amtliche Mittelprüfung von Fungizidpräparaten
  • Pflanzenschutzversuche

Kontakt

Versuchsstation Frankendorf
Frankendorf 2
85447 Fraunberg
Tel.: 089 6933442-470
E-Mail: Frankendorf@baysg.bayern.de