Überbetriebliche Ausbildung im Fachbereich Schweinehaltung

ÜA Schwerpunktlehrgang I

Im Rahmen der Blockbeschulung nehmen Auszubildende im 1. betrieblichen Ausbildungsjahr an diesem Lehrgang teil. Hier werden den Teilnehmern Kenntnisse und Fertigkeiten rund um die Schweinehaltung und -fütterung vermittelt.
Der 5-tägige Lehrgang besteht aus theoretischen und praktischen Einheiten. Die täglichen Stall- und Kontrollarbeiten werden in einer praktischen Unterrichtseinheit bei der Morgenfütterung vermittelt.
Abgeschlossen wird dieser Lehrgang mit einer Lernzielkontrolle.

ÜA Schwerpunktlehrgang II

Der Schwerpunktlehrgang Schweinehaltung der Fachstufe II beinhaltet Grundlagen der Schweinezucht, Ferkelerzeugung und Vermarktung von Mastschweinen.
Die Kursdauer beträgt 5 Tage. In dieser Zeit werden die Schüler gezielt auf die bevorstehende Abschlussprüfung vorbereitet. In praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten wird das Erlernte weiter vertieft und die Auszubildenden auf ihre spätere Tätigkeit als Betriebsleiter/-innen vorbereitet.

Termine ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I

10.10. - 14.10.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I
24.10. - 28.10.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I
21.11. - 25.11.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I
05.12. - 09.12.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I
12.12. - 16.12.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I
23.01. - 27.01.2023
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I
13.02. - 17.02.2023
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein I

Termine ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II

17.10. - 21.10.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
07.11. - 11.11.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
28.11. - 02.12.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
19.12. - 23.12.2022
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
30.01. - 03.02.2023
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
13.03. - 17.03.2023
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
24.04. - 28.04.2023
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II
22.05. - 26.05.2023
ÜA Schwerpunktlehrgang Schwein II