Staatsgut Schwaiganger
Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger ist das Bildungzentrum für Pferdehaltung und Reiten in Bayern.
Am Fuße der Alpen gelegen, beheimatet das Staatsgestüt die traditionellen Rassen Bayerisches Warmblut, Süddeutsches Kaltblut und Haflinger/Edelbluthaflinger.

Aktuell

Wichtige Hinweise

Aufgrund der aktuellen Situation infolge der Corona-Krise finden derzeit keine Gestütsführungen statt. Auf dem Betriebsgelände gelten die ausgewiesenen Hygieneregeln; Stallungen und Gebäude dürfen nicht betreten werden. Unsere Mitarbeiter sind dazu befugt bei Zuwiderhandlung darauf hinzuweisen. Wir bitten um Einhaltung und Ihr Verständnis.

Stellenausschreibung Nr. 49/2021-BaySG - 29.11.2021
Pferdewirtschaftsmeister/Pferdewirtschaftsmeisterin (m/w/d) gesucht

Werde Teil unseres Teams - Stellenausschreibung

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Schwaiganger ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Pferdewirtschaftsmeister / Pferdewirtschaftsmeisterin (m/w/d) in Vollzeit, befristet 07.11.2023 zu besetzen. 

zur Stellenausschreibung Externer Link

29. November 2021, Murnauer Tagblatt / Lokalteil
„Wir sind auf einem guten Weg“

Lehrstall u Back Murnauer Tagblatt 29 11 21 Foto Lory

Gestütsleiterin Cornelia Back vor dem neuen Lehrstall Foto: R. Lory

Das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger gehört zu den Vorzeigeeinrichtungen in der Region. Nahe Ohlstadt werden seit mehr als 1000 Jahren Rösser gehalten. In einer neuen Serie blickt das Tagblatt auf das überregional bekannte Pferdezentrum. Rund 230 Pferde sind in Schwaiganger zuhause. Demnächst stehen Geburten an. „Dann werden es wieder ein paar mehr“, sagt Cornelia Back.  

Mehr

17.11.2021
Kein Start ohne Platzierung für Landbeschäler Van Cordoba

Standbild Van Cordoba Bianca McCarty 2020

Nachdem der topmoderne Oldenburger Prämienhengst seiner Körung 2019 uns in diesem Jahr schon einen überragenden ersten Fohlenjahrgang bescherte, konnte er sich nun in den letzten Wochen auch im Turniersport hocherfolgreich präsentieren.  Mehr

15.11.2021
Schwaiganger erfolgreich in Karlsfeld

Nombrado in München-Riem 2019

Auf dem Springturnier in Karlsfeld/Obb. brachte Bereiter Christof Göbel Landbeschäler Nombrado und die Cielito Lindo-Tochter Domaine an den Start.
Der erst 6-jährige typstarke Nombrado v. Numero Uno zeigte hier einmal mehr sein Talent am Sprung.  Mehr

08.11.2021
Schwaigangerer Landbeschäler erfolgreich auf Gut Winkelacker

Auf dem Dressur- und Springturnier auf Gut Winkelacker am vergangenen Wochenende konnten unsere Schwaigangerer Landbeschäler wieder einmal ihre Klasse und ihre Qualität unter Beweis stellen.
Den Beginn machte am Donnerstag der typstarke Bailando-Sohn Bailadoro (MV Imperio) unter Ausbildungsleiter Sebastian Rettler.   Mehr

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Landbeschäler Van Cordoba - Springpferdeprüfung Kl. A* auf Gut Winkelacker

Kurzmeldungen aus Schwaiganger

Aktuelle Neuigkeiten rund um das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger.
Hier finden Sie Meldungen rund um die Erfolge der Landbeschälder und Turnierpferde, sowie die Veranstaltungen und das Zuchtgeschehen in Schwaiganger.  Mehr

Im Fokus