Versuchsstation Neuhof

Die Versuchsstation Neuhof wurde 2019 auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Unter den Bedingungen des ökologischen Landbaus finden auf der Station umfangreiche Versuche zur Sortenprüfung, Fruchtfolge, Bodenfruchtbarkeit und Bodenbearbeitung statt.

Hauptgebäude der Versuchsstation Neuhof
Höhenlage 450 - 550 m ü.NN
Niederschlagsmenge 677 mm
Durchschnittstemperatur 8,7 °C
Ackerzahl 45 - 61
Grünlandzahl 44 – 61
Bodenart: schwerer Lehm

Betriebsfläche

Gesamtfläche177 ha
Landwirtschaftlich genutzte Fläche150 ha
davon Ackerland
davon Dauergrünland
113 ha
37 ha
Forstwirtschaftliche Fläche16 ha
Sonstige Betriebsfläche12 ha

Versuchsschwerpunkte

  • Landessortenversuche bei Leguminosen und Getreide
  • Bodenbearbeitungsversuche
  • Fruchtfolgeversuche
  • Leistungsprüfung von Zuchtstämmen unter ökologischen Anbaubedingungen
  • Kurzumtriebs-Plantagen
  • Demonstrationsanlagen zum Energiepflanzenanbau

Kontakt

Versuchsstation Neuhof
Neuhof 1
86687 Kaisheim
Tel.: 089 6933442-510
E-Mail: Neuhof@baysg.bayern.de