Versuchsstation Baumannshof

Die Versuchsstation Baumannshof wird als Quarantäne- und Aufzuchtstation für die Schweinemast der Leistungsprüfungsanstalt Grub genutzt. Auf den Flächen der Versuchsstation werden pflanzenbauliche Versuche mit dem Schwerpunkt Heil- und Gewürzpflanzen durchgeführt.

Hauptgebäude der Versuchsstation Baumannshof
Höhenlage 360 m ü.NN
Niederschlagsmenge 676 mm
Durchschnittstemperatur 9 °C
Ackerzahl 25 - 35
Grünlandzahl 22 – 35
Bodenart: humoser Sand

Betriebsfläche

Gesamtfläche113 ha
Landwirtschaftlich genutzte Fläche100 ha
davon Ackerland
davon Dauergrünland
95 ha
5 ha
Forstwirtschaftliche Fläche5 ha
Sonstige Betriebsfläche8 ha

Tierhaltung

Ferkelaufzucht mit 840 Plätzen

Versuchsschwerpunkte

  • Quarantänestation für die Leistungsprüfung in Grub
  • Versuche zur Unkrautregulierung bei Heil- und Gewürzpflanzen
  • Entwicklung von Anbauverfahren zu Heil- und Gewürzpflanzen
  • Erhaltung von Gen-Pools verschiedener Heil- und Gewürzpflanzen
  • Schaugarten europäischer und chinesischer Heil- und Gewürzpflanzen
  • Sortenversuche Getreide-Ganzpflanzensilage

Kontakt

Versuchsstation Baumannshof
Forstwiesen 1
85077 Manching
Tel.: 089 6933442-450
E-Mail: Baumannshof@baysg.bayern.de