Gestütsschau Schwaiganger

Schauprogramm Sonntag, 11. September 2022 Begin 11:00 Uhr
Tribünenkarten über Ticketmaster sind bereits ausverkauft, freier Eintritt zu den Stehplätzen.

Schauprogramm Beginn 11:00 Uhr

2022-09-07 Staatsgut Schwaiganger Gestütsschau 2018 Quadrille
In einem abwechslungsreichen Programm stellen die Mitarbeiter des Haupt- und Landgestüts alle drei in Schwaiganger gezüchteten Rassen Deutsches Sportpferd, Süddeutsches Kaltblut sowie Haflinger und Edelbluthaflinger vor und zeigen die verschiedensten Schaunummern.
Neben der traditionellen Dressurquadrille werden unter anderem die Hengste, die bayerischen Landbeschäler, unter dem Sattel in den Disziplinen Dressur und Springen oder im Fahren zu sehen sein. Sportliche Highlights, spannende Schaunummern wie die „Alte Schule“ oder die Vorstellung des Berufsbildes des Pferdewirtes werden weitere Programmpunkte sein.
Arosa bei der Gestütsschau 2018
Des Weiteren werden auch Gäste wie der Bayerische Schleppjagdverein mit seiner Hundemeute oder die Schafherde des Nebenbetriebes Guglhör, bestehend aus den bedrohten Rassen Alpines Steinschaf, Brillenschaf und schwarzes Bergschaf, erwartet.
Auch die große Schwaigangerer Stutenherde mit ihren Fohlen bei Fuß wird im Freilaufen in der Arena präsentiert und verspricht so als krönender Abschluss ein unterhaltsames Programm für große und kleine Pferdefreunde. Lassen Sie sich überraschen!

Gestütsführungen 09:30 Uhr, 12:45 Uhr

Luftaufnahme Schwaiganger
Besucher sind eingeladen an einer der Führungen durch das historische Gestüt teilzunehmen.
Bei dem ca. einstündigen Rundgang durch die Stallungen und Gebäude erfahren Sie alles über die 1000-jährige Geschichte Schwaigangers, sowie die Traditionsrassen Süddeutsches Kaltblut, Haflinger und bayerisches Warmblut bzw. Deutsches Sportpferd.

Demonstrationen der Hufbeschlagschmiede 09:30-10:45; 12:45-13:45 Uhr

Hufbeschlagschule Hufeisen glühend
In der einzigen, staatlichen Hufbeschlagschule Bayerns lernen angehende Hufschmiede, wie man Hufeisen schmiedet und an die Pferdehufe anpasst. Die Schüler der Hufbeschlagschule demonstrieren das Handwerk in der Schmiede um 9:30 Uhr und 12:45 Uhr.

Anreise

Parkgebühr 5€ pro Fahrzeug / Tag
Reisebusse 50€ pro Fahrzeug / Tag

Anfahrt zum BaySG Bildungszentrum Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Kontakt und weitere Informationen:

BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten, Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Schwaiganger 1
82441 Ohlstadt
Tel.: 08841-6136-0
schwaiganger@baysg.bayern.de