Deckhengst
Nombrado

Warmbluthengst

DE 481 810118115
geb. 2015, Braun
Stm. ca. 169 cm
Züchter: F. Sanladerer, Neuburg/Inn

Nombrado am Sprung

Foto: R. Dill

Abstammung

Achill Libero HLandgraf I
Numero UnoJolandaLord Calando
PapalapapAsti SpumanteArgentinus
PhiladelphiaCosinus B
Nombrado ist ein mit sehr viel Dynamik und Mechanik in der Bewegung ausgestatteter Sportler mit einer vielversprechenden Eignung für den Parcours. Sein Vater Numero Uno ging international erfolgreich unter Marco Kutscher und lieferte viele Springer für den Top Sport (z. B. Van Gogh, Sterrehof’s Tamino, Tyson, Numero Uno 4, Winchester). Auch Großvater Asti Spumante sammelte große Erfolge mit Thomas Mühlbauer im Sattel, wie auch Urgroßvater Cosinus B im Stall Bachl. In 2019 war Nombrado unter dem Sattel von Christof Göbel mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen der Klasse A, drittplatziert beim süddeutschen Cahmpionat der vierjährigen Springpferde und platzierte sich in seiner ersten Springpferde L an zweiter Stelle.
In 2020 siegte Nombrado in der Qualifikationsprüfung zum Bundeschampionat der 5-jährigen Springpferde, einer Springpferdeprüfung der Kl. M, in Königsbrunn und erreichte damit den Leistungsnachweis für seine endgültige HBI-Eintragung.
2021 folgten weitere Platzierungen bis zur Klasse M.
WFFS-Status: Nicht-Träger
Deckeinsatz
HLG Natursprung
Deckgeld
300,- € sofort, zzgl. 250,- € bei Trächtigkeit am 15.09.2023

Eine Nichtträchtigkeitsbescheinigung des Tierarztes muss bis zum 15.09.2023 vorliegen.
Nombrado in München-Riem 2019

Foto: H. Fischer

Hengst Nombrado im Trab

Foto: H. Fischer

Hengst Nombrado im Freispringen

Foto: H. Fischer