Staatsgut Schwaiganger
Aus- und Fortbildung

Hinweis zur Lehrgangsdurchführung
Aufgrund der aktuellen Situation infolge der Corona-Krise finden Lehrgänge und Seminare nur bedingt statt. Zu beachten ist die jeweils aktuell gültige Bayerische Infektionsschutzmaßnamenverordnung.
Die allgemeinen Vorschriften zur Hygieneetikette sind unbedingt einzuhalten. Bei Corona-spezifischen Symptomen sowie bei Kontakt mit einer positiv auf Covid-19 getesteten Person werden die Lehrgangsteilnehmer aufgefordert der Veranstaltung fern zu bleiben.

Termine

Termine für 2023 stehen noch nicht fest.

Fortbildung Hufbeschlagschmied, -in

Hufbeschlagschule Hufeisen glühend

Eine Hufschmiedin, ein Hufschmied, in Deutschland offiziell Hufbeschlagschmied/in genannt, ist ein Spezialist für die Pflege und das Beschlagen von Tierhufen mit Hufeisen oder anderen Materialien. Die Hufeisen und Hufnägel stellt er traditionell auch selbst im Schmiedeprozess her bzw. passt die Hufeisen der Form des Hufes an.  Mehr

Tierhaltungskurs Pferd

Herde freilaufend Gestütsschau 2019
Tierhaltungskurs Pferd und Sachkunde nach §11

Nach dem deutschen Tierschutzgesetz (§ 2 TierSchG) muss jeder, der Tiere hält, über entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten für die Haltung, den Umgang und die Pflege der sich in seiner Obhut befindlichen Tiere verfügen.  Mehr

Lehrgang Holzrücken

Holzrücken in Schwaiganger 2019
Holzrückelehrgang

Das Holzrücken bezeichnet den Transport von gefällten Bäumen innerhalb des Waldes mit dem Pferd. Das HLG Schwaiganger bietet hierzu jedes Jahr zwei Lehrgänge an. Die fachtheoretischen und fachpraktischen Kurseinheiten beinhalten Umgang mit Arbeitspferden, Tierhaltung, Tierschutz, Fütterung, Varianten des Holzfällens, Klassifizierung von Holzarten, staatl. Zuschüsse und Verdienstmöglichkeiten i.d. Forstwirtschaft.  Mehr

Fahrkurs - Kutschenführerschein A mit Pferdeführerschein Umgang

Fahrkurs Foto HLG
Fahrkurs

Eine solide Ausbildung ist die Grundlage für pferdeschonendes Fahren und Sicherheit im Straßenverkehr. Der Einstieg in den Fahrsport, nach dem Motto: Mit Sicherheit mehr Fahrvergnügen! Das Abzeichen wird auch von den Versicherungen als Nachweis im Umgang mit Gespannen anerkannt. (beinhaltet Kutschenführerschein A für Privatpersonen)   Mehr

Ausbildung in Schwaiganger

3 Rassen galoppieren den Berg hoch

Bei den Bayerischen Staatsgütern im Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten, Haupt- und Landgestüt Staatsgut Schwaiganger ist die 3-jährige Ausbildung zum Pferdewirt/zur Pferdewirtin möglich. Ein Traumberuf für viele, der jedoch ebenso ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein für das Lebewesen Pferd sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten erfordert.  Mehr

Lehrgänge zur künstlichen Besamung

Künstliche Besamung beim Pferd - Labor

Leider kann das BaySG Schwaiganger hierzu bis auf Weiteres keinen Kurzlehrgang zum/r Eigenbestandsbesamer/in sowie zum Besamungswart anbieten.

E-Mail: hans-peter.remler@baysg.bayern.de
Ansprechpartner: Dr. Hans-Peter Remler
 

Künstliche Besamung Externer Link

Kontakt

BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten
Haupt- und Landgestüt Staatsgut Schwaiganger

Schwaiganger 1
82441 Ohlstadt
Tel.: 089 6933442-900
Fax: 089 6933442-966
E-Mail: schwaiganger@baysg.bayern.de
Internet: www.baysg.bayern.de/schwaiganger Externer Link