Staatsgut Almesbach
Landwirtschaft

Rinderhaltung am Staatsgut Almesbach

Rind mit Kuhbürste

Unsere Milchviehherde besteht derzeit aus zirka 140 Tieren. Neben der Funktion als "Lehrherde" für berufliche Ausbildung werden auch verschiedene Versuchsfragen und Erprobungen angestellt.
Im Einzelnen sind dies Fragestellungen zu verschiedenen Aufstallungsformen hinsichtlich Kuhkomfort und Tierwohl, Melktechnik, Zucht auf genetische Hornlosigkeit, Verbesserung von Euterform, Melkbarkeit, Milchmenge im Zusammmenhang mit Hornlosigkeit sowie Versuchsfragen zur Futtereffizienz.  Mehr

Mutterkuhhaltung Staatsgut Pfrentschweiher

Mutterkuh mit saugendem Kalb

Seit jeher diente das Staatsgut Pfrentschweiher, das etwas außerhalb des Ortes Pfrentsch unmittelbar an der Pfreimd gelegen ist, der Aufzucht des betriebseigenen Jungviehs des Staatsgutes Almesbach. Durch die Nutzung eines zweckmäßig eingerichteten Altstalles ist ein Teil der Mutterkuhherde über die Stallhalteperiode praktikabel und funktional passend untergebracht.  Mehr

Gehegewildhaltung

Fittosize _186 0 7f688895f0eacfeefb6d3c6f314f074d Gehege Pfrentsch 022

Das Wildgehege Pfrentschweiher ist das bayerische Lehr-, Versuchs- und Demonstrationsgehege. Wir halten Rot-, Dam- und Sikawild in Großgehegen auf 44 ha Fläche. Bei uns erhalten Sie das Lehrgangsangebot, dass Sie als Gehegewildhalter brauchen.  Mehr

Außenwirtschaft

Außenwirtschaft
Das Staatsgut Almesbach bewirtschaftet incl. dem Zweigbetrieb Pfrentschweiher insgesamt 265 ha landwirtschaftliche Nutzfläche.
Davon sind 96 ha Ackerland und 169 ha Grünland.
Im Anbau befinden sich Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen, Wintertriticale, Sommergerste, Kleegras und Silomais.

Mehr