Qualitätserzeugung tierischer Lebensmittel (Auszubildende ländliche Hauswirtschaft)

Im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung besuchen die Auszubildenden der ländlichen Hauswirtschaft das Versuchs- und Bildungszentrum für Rinderfütterung in Achselschwang. Innerhalb von vier Tagen werden den Teilnehmerinnen Kenntnisse zu den folgenden Themen vermittelt:
  • Technik der Milcherzeugung
  • Qualitätsmilcherzeugung
  • Bau und Funktion des Euters
  • Eutergesundheit
  • Rindergesundheit
  • Artgerechte Rinder- und Geflügelhaltung
  • Vermarktung von Eiern und Schlachtgeflügel
  • Qualitätsbeurteilung tierischer Lebensmittel
  • Grundlagen der Fütterung, Futtermittelkunde
Braunvieh Auge Klein_
Darüber hinaus erlernen die Teilnehmerinnen in zwei verschiedenen Melkständen, einem doppel 8er Fischgrät- und einem doppel 3er Autotandemmelkstand, die praktische Melkarbeit zu den Stallzeiten.

Kontakt

Versuchs- und Bildungszentrum für Rinderfütterung Achselschwang
Frau Riedenauer

Telefon:
08806 9203-0

Fax:
08806 9203-33

E-Mail:
Achselschwang@baysg.bayern.de

Adresse:
Achselschwang 1
86919 Utting

Für alle Kursteilnehmer wichtig