Staatsgut Schwaiganger
Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger ist das Bildungzentrum für Pferdehaltung und Reiten in Bayern.
Am Fuße der Alpen gelegen, beheimatet das Staatsgestüt die traditionellen Rassen Bayerisches Warmblut, Süddeutsches Kaltblut und Haflinger/Edelbluthaflinger.

Aktuell

Wichtige Hinweise

Auf dem gesamten Betriebsgelände ist der ausgewiesenen Beschilderung Folge zu leisten. Stallungen und Gebäude dürfen aus sicherheitstechnischen Gründen nicht betreten werden. Unsere Mitarbeiter sind dazu befugt bei Zuwiderhandlung darauf hinzuweisen. Wir bitten um Einhaltung und Ihr Verständnis.

Gestütsführungen im BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten Haupt- und Landgestüt Schwaiganger
Achtung: In der Woche vom 15. bis zum 19. August 2022 finden keine Führungen statt!
In allen anderen Wochen bis Mitte Oktober finden jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Führungen um 13:30 Uhr und um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist der Brunnen vor dem Hauptgebäude.

28.06.2022
Stellenausschreibungen am BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten, Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Bei den Bayerischen Staatsgütern am Standort Schwaiganger sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei offene Stellen als Pferdewirte/Pferdewirtinnen zu besetzen.
Die genauen Stellenausschreibungen finden Sie unter folgendem Link:  Mehr

01.08.2022
Landbeschäler hochplatziert auf Gut Kerschlach

Corallino am Sprung

Landbeschäler Corallino

Auf Gut Kerschlach in Oberbayern konnte Bereiter Christof Göbel wieder einmal tolle Platzierungen mit unseren Schwaigangerer Pferden erreichen.
Landbeschäler Corallino v. Cornet Obolensky – Diamant de Semilly zeigte sich in der Springpferdeprüfung der Klasse L bereits sehr sicher und umsichtig und wurde in einem starken Teilnehmerfeld für seine hervorragende Manier mit einer Wertnote von 7,6 und einem 7. Platz belohnt.  Mehr

27.07.2022
iWest Alpencup 2022

Alpencup 2022 Selina Lehrling Santa Rosa

Selina Albrecht auf Santa Rosa

Der diesjährige vom RZV Lechtal organisierte iWest Alpencup am BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten Haupt- und Landgestüt Schwaiganger war ein absolutes Highlight und sportlicher Höhepunkt, welcher viele Zuschauer anlockte. Auf dem herrlichen Gestütsgelände Schwaigangers wurden nationale und internationale Vielseitigkeitsprüfungen ausgetragen.  Mehr

25.07.2022
Landbeschäler Nombrado platziert sich in seinem ersten S-Springen

Nombrado am Sprung

Die Erfolgskurve von Landbeschäler Nombrado v. Numero Uno – Asti Spumante zeigt steil bergauf. Der erst 7-jährige Hengst startete am vergangenen Wochenende in Ingolstadt-Hagau unter seinem Reiter Christof Göbel im Bayerischen DSP Youngster Championat, einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse S* für 7- und 8-jährige Pferde.  Mehr

21.07.2022
Erfolgreiche Abschlussprüfung der Pferdewirte in der Fachrichtung Zucht

Abschlussprüfung Pferdewirte Zucht 2022 Steigenberger Planer

Wieder einmal fand am BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten, dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger, im Rahmen der Überbetrieblichen Ausbildung eine Abschlussprüfung für angehende Pferdewirte der Fachrichtung Zucht statt.  Mehr

20.07.2022
iWest Alpencup 2022 vom 21. bis 24. Juli in Schwaiganger

Al Martina am Geländesprung

Alpencup 2022 - Internationale Vielseitigkeit

Ab morgen beginnt der vom RZV Lechtal organisierte Alpencup auf dem herrlichen Gelände des Haupt- und Landgestüts Schwaiganger. Es werden spannende nationale und internationale Vielseitigkeitsprüfungen erwartet, die ein aufregendes Pferdesport-Wochenende versprechen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und wünschen unvergessliche Stunden sowie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unfallfreien und erfolgreichen Sport in Schwaiganger. Ein großes Dankeschön auch schon im Vorfeld an den RZV Lechtal, die mit unermüdlichem Einsatz dieses großartige Turnier organisiert haben
Die Zeiteinteilung finden Sie hier:  Mehr

19.07.2022
Landbeschäler Scalatore und Corallino präsentieren sehr gute erste Fohlenjahrgänge

Am 18. Juli fand am Bayerischen Haupt- und Landgestüt Schwaiganger, dem BaySG Bildungszentrum für Pferdehaltung und Reiten, die Fohlenschau der ersten Fohlenjahrgänge der beiden 5-jährigen Landbeschäler Scalatore und Corallino statt.  Mehr

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Fohlenschau Scalatore und Corallino

28.06.2022
Jetzt noch die Chance auf ein tolles Fohlen nutzen

Hengstfohlen v. Van Cordoba a.d. Gwendolin

Für Stuten, die nach dem 1. Juli erstmalig gedeckt wurden und nicht tragend geworden sind, wird die erste Decktaxe beim Deckgeldsplitting auf das nächste Jahr angerechnet, sofern der ausgewählte Hengst im Eigentum des HLG steht.
Bei HLG-Kaltblut- und Haflingerhengsten, für die kein Deckgeldsplitting gewährt wird, wird das volle Deckgeld auf das nächste Jahr angerechnet.
Es ist zu beachten, dass eine tierärztliche Bescheinigung über die Nichtträchtigkeit bis zum 15.09.2022 vorliegen muss.
Unsere Deck- und Besamungssaison endet erst am 12. August, also warum nicht noch die Chance nutzen und einen Schwaigangerer Landbeschäler auswählen?!  Mehr

14.6.2022
Ein Tag auf dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger mit dem Kinderkanal

Letztes Jahr um diese Zeit drehte der KiKa für die beliebte Kindersendung „Pia und die Haustiere“ einen Beitrag rund um den ersten großen Auftritt im Leben eines Fohlens - die Fohlenschau. Gestern war es dann endlich soweit und die Sendung wurde ausgestrahlt. Schauspielerin Pia Amofa-Antwi verbrachte einen Tag in Schwaiganger und lernte viel Interessantes rund um die Pferdezucht und lernte neben unseren Mitarbeitern und Lehrlingen auch unsere Hengst-Shootingstars Van Cordoba und Scalatore kennen. Eine kurzweilige Geschichte für große und kleine Pferdefreunde!

01.04.2022
Neueröffnung unserer Gestütsgaststätte

Neueröffnung Gestütsgaststätte Pölt

Wir freuen uns, dass wir mit Familie Pölt eine neue Pächterfamilie für unsere schöne Gestütsgaststätte gefunden haben. Wir heißen Luciana Romito und Anton Pölt mit Team ganz herzlich willkommen in Schwaiganger und freuen uns auf die gute Zusammenarbeit.
Der Landgasthof Schwaiganger ist unter der Telefonnummer 08841/4874600 zu erreichen.  Mehr

Kurzmeldungen aus Schwaiganger

Aktuelle Neuigkeiten rund um das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger.
Hier finden Sie Meldungen rund um die Erfolge der Landbeschälder und Turnierpferde, sowie die Veranstaltungen und das Zuchtgeschehen in Schwaiganger.  Mehr

Im Fokus